Anmeldung neuer Präparanden zur Konfirmation 2022

Anmeldung neuer Präparanden zur Konfirmation 2022Nach den Sommerferien startet die neue Präparandengruppe, die im Frühjahr 2022 Konfirmation feiern wird, wenn nicht wieder ein Lockdown dazwischenkommt.
 
In der Regel betrifft dies alle Jugendlichen unserer Kirchengemeinde, die im kommenden Schuljahr 2020/21 die 7. Klasse besuchen werden. Alle, die laut unseren Unterlagen zu dieser Gruppe gehören könnten, erhalten in der zweiten Junihälfte ein Anschreiben vom Pfarramt mit den Anmeldeunterlagen. Diese müssen bis zum Anmeldeschluss am 30.6. ans Pfarramt zurückgeschickt werden.
 
Sollten Sie davon ausgehen, dass Sie auch dazugehören, aber keinen Brief bekommen haben, geben Sie uns bitte im Pfarramt Bescheid. Das Anmeldeformular können Sie hier auch herunterladen. Dies gilt auch, wenn Sie von jemanden wissen, der ebenfalls einen Brief hätte bekommen sollen, aber keinen erhalten hat.
 
Sollten Sie einen Brief bekommen haben, aber (noch) nicht an der Vorbereitung auf die Konfirmation bei uns teilnehmen wollen, dann melden Sie sich bitte im Pfarramt ab, damit wir besser planen können.
 
Auch Kinder, die noch nicht getauft sind, können an der Vorbereitung auf die Konfirmation teilnehmen. Wir besprechen dann im Einzelfall, wann und in welchem Rahmen die Taufe in die Präparanden- und Konfirmandenzeit eingebunden werden kann.
 
Da Diakon Thomas Bucka bald in den wohlverdienten Ruhestand eintritt, übernimmt die Leitung der neuen Präparandengruppe Dekanatsjugendreferentin Tanja Reidelbach, unterstützt von weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Kirchengemeinde.
 
Bei Fragen rund um die Anmeldung zur Präparandenzeit wenden Sie sich ans Pfarramt oder an Pfarrer Ertel.
 
Ihr
Pfarrer Mario Ertel