Gottesdienst zum Selber Feiern Daheim

Aufgrund des Ausnahmezustands während der Corona-Pandemie können wir als Gemeinde nicht gemeinsam in der Kirche Gottesdienst feiern.
Gottes Wort, Gesang und Gebet brauchen dennoch nicht verstummen. Und sollen es auch nicht: Denn unser Glaube an den lebendigen Gott macht keine Pause; er ist uns gerade in solchen Krisenzeiten Kraftquelle und Stütze.
Deshalb bieten wir diesen Vorschlag für einen privaten Hausgottesdienst, Bild: C. Schneck an. Jede und jeder kann ihn zuhause feiern – vielleicht am Sonntag um 10, zur gewohnten Gottesdienstzeit. Oder auch zu jedem anderen Zeitpunkt. Stimmen Sie mit ein in Lieder, Texte und Gebete, die auch in anderen Häusern gesungen, gelesen und gesprochen werden. In der Kirche liegen auch gedruckte Exemplare zum Mitnehmen bereit.
 
Christus spricht: Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.Gottesdienst zum Selber Feiern Daheim
 
Vorschlag für einen privaten Hausgottesdienst (als PDF auch zum Ausdrucken):
 
 
 
Auch wenn kein Gottesdienst stattfindet werden am Sonntag um 10 Uhr sieben Minuten lang die Glocken läuten. Viele evangelische und katholische Kirchen im Dekanat haben sich dieser Initiative angeschlossen.