Aktuelles zum kirchlichen Leben in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Gemeindeglieder!
Stand: September 2020

Während der Corona-Pandemie unterliegt unser Gemeindeleben einigen Einschränkungen:

  • An Sonn- und Feiertagen feiern wir öffentliche Gottesdienste mit begrenzter Teilnehmerzahl in der St. Willibaldkirche und im Gemeindehaus Rothaurach. Aufgrund der einzuhaltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen können in der Kirche bis zu 50 Personen an einem Gottesdienst teilnehmen, im Gemeindehaus Rothaurach maximal 25 Personen. Zum Betreten und Verlassen der Gebäude sowie beim Singen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Eine vorherige Anmeldung ist in der Regel nicht nötig, jedoch erstellen wir eine Anwesenheitsliste. Diese wird 4 Wochen im Pfarramt aufbewahrt und dann vernichtet.
  • Gottesdienste in der Willibaldkirche werden live ins Internet übertragen auf www.youtube.com/deinekirche       Für das Team, das die Live-Übertragungen durchführt suchen wir weiter Helfer! Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an!
  • Für persönliche Andacht und Stille ist unsere Kirche wie gewohnt täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet.
  • Gruppen, Kreise und Gemeindeveranstaltungen ruhen grundsätzlich. Treffen kleinerer Gruppen sind im Rahmen unseres Hygienekonzepts möglich. Die maximale Personenzahl hängt von der Größe des benutzten Raums ab und kann im Pfarramt erfragt werden. Sollten Treffen geplant werden, bitte in jedem Fall das Pfarramt für den Belegungsplan informieren und ins Hygienekonzept einweisen lassen.
  • Bei Bestattungen, Trauungen und Taufen bitten wir die Angehörigen um eine Liste der Personen, die auch im Anschluss an den Gottesdienst bei einer Feier zusammen sind („geschlossene Gesellschaft). Innerhalb dieser Personengruppe können die Abstandsregeln entfallen. Weitere Teilnehmer sind nur möglich, wenn in der Kirche noch Plätze mit ausreichend Abstand zueinander und zur geschlossenen Gesellschaft vorhanden sind.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir momentan noch keine Geburtstagsbesuche oder andere Hausbesuche machen können.
  • Für seelsorgerliche Anliegen stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Bitten wenden Sie sich an Pfarrer Ertel (Tel. 9762-15, mario.ertel@elkb.de) oder Diakon Bucka (Tel. 9762-16, t.bucka@gmx.de).
  • Das Pfarramt ist telefonisch und per E-Mail zuverlässig erreichbar. Parteiverkehr ist ebenfalls wieder möglich. Auch hier heißt es dann: Abstand halten und Mundschutz tragen!

 

Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle regelmäßig über neue Entwicklungen.

Für Live-Übertragungen beachten Sie bitte auch den Artikel "St. Willibald auf YouTube"

Eines aber wird bleiben: Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit! (2.Timotheus 1,7)

Ihr Pfarrer Mario Ertel und Ihr Diakon Thomas Bucka