Büchenbacher Männertreff

Männertreff - neue Gruppe30 Männer von 32 - 74 Jahren trafen sich am 31. Januar 2020 zu einem zwanglosen Beieinandersein. Bei 22  Biersorten und einem fränkischen Buffet dachten sie darüber nach, ob dies eine ständige Einrichtung werden sollte. Der Ausgangsgedanke war, dass Frauen ihren Frauenkreis, Mädels ihren Mädelskreis, Senioren ihren Seniorenkreis, Häuser ihren Hauskreis hätten und wir Männer – wir haben nichts!!!!
 
Rasch kam der Wunsch auf, sich des Öfteren treffen zu wollen. Einig war man darüber, dass nur eine Art Stammtisch zu wenig sei, sondern dass auch gemeinsame Aktivitäten unternommen werden sollten. Hier waren die Männer kaum zu bremsen: Eisstockschießen; Kegeln; Bierbrauen; Wandern; Kino- und Grillabende;  Gin- und Whiskydestillerie-,  Brauerei- und Konzertbesuch;  Rad- und Skitouren; Go cart-, Motorrad-, Cabrio- und Kanufahren;  als Männergruppe Gottesdienste besuchen; Mädels bekochen; Alpentour,... dies sind bei weitem nicht alle Ideen.
 
Das leckere BuffetKlar wurde auch, was Männer bei einem Männertreff auf keinen Fall wollen: Parteipolitik, Krankheitsgeschichten, Tupperware; Ausgrenzung, Klöppeln, Stress, negativ über „die Frauen“ sprechen, Oberflächlichkeit, Angeberei, Unehrlichkeit, Langeweile, … um nur Einiges zu nennen.
 
in geselliger RundeAls Fazit kann man vom 1. Büchenbacher Männertreff sagen, dass ein großer Wunsch besteht, miteinander Geselligkeit zu pflegen, wobei man sich einig war, dass jeder seinen Teil mit dazu beitragen wird.
 
 
In diesem Sinne: Herzlich willkommen zum nächsten Büchenbacher Männertreff!
Dieser wird voraussichtlich am  Freitag, 20. März sein. Ort und Zeit werden noch festgelegt. Dies erfährst du entweder auf der Homepage der evang. Kirche (https://buechenbach-evangelisch.de/) oder schreibe eine Mail an mich, Gerhard Schering: schering@online.de . Ich nehme dich gerne in die Adressdatei auf und du erhältst dann alle Informationen on time.