Abschied und Neubeginn beim Mesneramt in Rothaurach

Die neuen MesnerinnenMarga Rißmann gab am Ostermontag das Mesneramt, das sie 39 Jahre lang inne hatte an Barbara Schuler und Karin Schönweiß weiter, die sich dieses Amt nun zukünftig teilen.
Diakon Bucka bedankte sich bei Frau Rißmann innerhalb eines gut besuchten Ostermontagsgottesdienstes.
Aus gesundheitlichen Gründen legte Frau Rißmann ihr Amt nieder, das sie mit viel Freude und Enthusiasmus ausgeübt hatte. Als das neue Gemeindehaus in Rothaurach neu gebaut da stand hatte sie diese Aufgabe übernommen. Seither ist viel geschehen.
Übergabe des OleanderstrauchsAls Dankeschön überreichte Sebastian Ziegler, der von Seiten der Rothauracher in den Kirchenvorstand gewählt wurde, einen großen Oleanderstrauch. Im Anschluss an der Verabschiedung segnete Diakon Bucka auch die neuen Mesnerinnen ein und wünschte Ihnen Gottes Segen für ihr neues Arbeitsfeld.