Haben Sie an’s Kirchgeld gedacht?

Mit der Gemeindebrief-Ausgabe im Juni ist auch der Kirchgeldbrief verteilt worden. Bitte vergessen Sie nicht, diesen wichtigen Beitrag für die Arbeit unserer Kirchengemeinde zu leisten. Die Bankverbindung für Kirchgeldzahlungen finden Sie unter dem Menüpunkt Spenden / Bankverbindungen.

Bedenken Sie: Anders als in anderen Bundesländern beträgt die Kirchensteuer in Bayern nur 8% statt 9%. Grund dafür ist das Kirchgeld, das Sie direkt an Ihre Kirchengemeinde überweisen.
Für viele Gemeindeglieder fällt die Höhe des Kirchgeldes geringer aus als der Betrag, den sie beim vollen Kirchensteuersatz mit 9% zu zahlen hätten. Somit gilt unter’m Strich: Kirchgeld spart Kirchensteuer – und unterstützt direkt die Arbeit Ihrer Kirchengemeinde hier vor Ort.

Die Einnahmen aus diesem Jahr kommen der Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeinde zugute sowie dem Gemeindehaus Rothaurach.

Vielen Dank dafür sagt im Namen des Kirchenvorstands Ihr Pfr. Mario Ertel

Einführung des neuen Regionalbischofs

Die evangelisch-lutherische Kirche in Bayern bekam am 15. September einen neuen Regionalbischof. Der bisherige Schwabacher Dekan Klaus Stiegler wird in einem Festgottesdienst von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in sein neues Amt als Regionalbischof von Regensburg eingeführt. Vor allen Dekaninnen und Dekanen, Pfarrerinnen und Pfarrern des Kirchenkreises Regensburg und einer großen Festgemeinde wird Klaus Stiegler seine Antrittspredigt halten – unter dem Leitsatz: "Weil wir das Leben lieben."
Menschen aus dem ganzen Kirchenkreis gestalten den Festgottesdienst mit. Musik machen die Kinderkantorei der Christuskirche Landshut, der Sänger Jo Jasper aus Mittelfranken und Dieter Wendel mit Gloria Brass – der Blechbläsergruppe des Verbands evangelischer Posaunenchöre in Bayern. Die musikalische Leitung hat Volker Gloßner, der auch die Orgel spielt.
 

Ein neues Zeichen…

JugendlogoSeit einiger Zeit wurde das Thema eines neuen Jugendlogos im Rahmen des Mitarbeiterkreises diskutiert. Nach einem Jahr haben sich schlussendlich die Ideen und Diskussionen manifestiert. Und nach einer Genehmigung des Kirchenvorstandes haben wir nun ein Logo für die Jugendarbeit, was vor allem dem Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit dienen soll. Das Logo selbst beinhaltet viele Symbole bei genauerem Hinsehen. Was erkennen Sie?
 
Symbole wie Herzen, Menschen, eine aufgeschlagene Bibel, eine Blume, Tauben, ein Pluszeichen, ein Kreuz oder auch einen Engel kann man unter anderem entdecken. Das Logo ist sehr vielseitig in seinen Formen zu verstehen.

Stacheldrahtkerze

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Büchenbach RSS