Frauen-Pilgertag 16. Mai

PilgerwanderungJakobsweg

Wir gehen den
Jakobsweg von
Nürnberg nach Roßtal

Frauen-Pilgertag: "Licht ist dein Kleid, das du anhast"
(Psalm 104,2)

Pilgerwege laden dazu ein, den Alltag zu unterbrechen, bewusst zu gehen, nachzudenken, sich selbst und Gott neu zu begegnen. Wir bewegen uns und lassen uns bewegen durch die Eindrücke unterwegs in Gottes Schöpfung, die Zeugnisse des Glaubens in Kirchenbauwerken und durch geistliche Impulse. Die Wanderstrecke beträgt 15 km (die erste Etappe aus der Stadt wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren). Dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Wanderschuhe sind ebenso nötig wie Getränke und Vesper für unterwegs.

Termin: Samstag, 16. Mai, 9:15 bis ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt: Jakobskirche, Jakobsplatz 1, Nürnberg
Leitung:     Gerlinde Krehn, qualifizierte Pilgerbegleiterin
Kosten:      15,- Euro (ohne Fahrtkosten und Verpflegung)

Anmeldung bis zum 7. Mai im Evangelischen Bildungswerk,
Telefon: 09122 9256-420,
E-Mail: ebw.schwabach@elkb.de,

Der Jugendtreff Rothaurach sagt DANKE

Mit Hilfsbereitschaft ins neue Jahr
Der Jugendtreff Rothaurach möchte sich an dieser Stelle noch einmal für die vielen vielen Rückmeldungen zur Suche nach neuen Sofas für die Räumlichkeiten des Gemeindehauses bedanken. Innerhalb kurzer Zeit kamen dutzende Mails, Anrufe und persönliche Ansprachen zustande, so dass es den Verantwortlichen des Treffs mit der Zeit schwer fiel, auf alle Angebote zu reagieren. Inzwischen hat der Treff seine Ausstattung erneuert, weitere Spenden sind also nicht mehr nötig. Dennoch noch einmal vielen herzlichen Dank für die große Hilfsbereitschaft – auch von den Jugendlichen des  Jugendtreff Rothaurach!
Martin Winkler
 

Gemeindefreizeit 2020

Herzliche Einladung
zur Gemeindefreizeit vom 25.-27. SEPTEMBER 2020
in der Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg
Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg
an Klein und Groß, Jung und Alt, Single, Paar und Familien zur Teilnahme an der Gemeindefreizeit der Evang.- Luth. Kirchengemeinde Büchenbach!

Wir bieten wieder ein Wochenende in der Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg an. Dort werden wir es genießen, Zeit miteinander zu verbringen, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen zu vertiefen. Austausch über Themen des Lebens und Glaubens sowie gemeinsames Singen, Beten, Feiern und Spielen soll auch nicht zu kurz kommen. Für Kinder wird es teilweise ein eigenes Programm geben. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!
 
zur Anmeldung (pdf zum Ausdrucken)

Senioren im Straßenverkehr

Nicht nur, sondern gerade deshalb, weil Klima und Klimaschutz gegenwärtig in „aller Munde“ sind, war es für Erika Budde, der Leiterin des Altenkreises, ein Anliegen, sich zusammen mit uns, mit der letzten Sonntagspredigt (Prophet Jeremia 14) von Pfarrer Mario Ertel, zu beschäftigen.
von links: David Saalfelder, Erika Budde und Pfarrer Mario ErtelNach der Kaffeepause stellte David Saalfelder von der Polizeidienststelle Roth, sich und das angesagte Thema vor. Vielleicht hatten wir ja, des Themas wegen, eine weniger abwechslungsreiche Altenkreisrunde erwartet. Wir wurden überrascht. Herrn Saalfelder gelang es, in kurzweiliger Weise, reichlich Wissenswertes zu vermitteln. Jede der vielen Fragen wurde ausführlich von ihm beantwortet. Vom richtigen Verhalten im Straßenverkehr bis hin zu den Machenschaften zweifelhafter Anrufer und Besucher (z.B. falsche Handwerker) spannte sich der Bogen. Nachdrücklich forderte er dazu auf, ohne Scheu, im Bedarfsfall die bekannten Notfall-Nummern (Polizei und Rettungsdienst) anzurufen.
David Saalfelder von der Polizeidienststelle RothMit dem Kurzfilm zum „Enkeltrick“ traf er dann exakt auf unsere Altersgruppe. Und um den Vortrag zu vertiefen, erhielten die Anwesenden zusätzlich Informations-Blätter ausgehändigt. Mit einem Lied und Andachtsmoment beendete Pfarrer Mario Ertel den lehrreichen Altenkreis-Nachmittag.
Anna Barkholz

Kindergruppen am Freitag

Leider können die Kindergruppen am Freitag Nachmittag vorerst nicht wieder beginnen.

Sobald es dazu Neuigkeiten gibt informieren wir Sie an dieser Stelle.

Der Kinderchor mit Helge Halmen trifft sich wie gewohnt!
 

Einführung des neuen Regionalbischofs

Die evangelisch-lutherische Kirche in Bayern bekam am 15. September einen neuen Regionalbischof. Der bisherige Schwabacher Dekan Klaus Stiegler wird in einem Festgottesdienst von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in sein neues Amt als Regionalbischof von Regensburg eingeführt. Vor allen Dekaninnen und Dekanen, Pfarrerinnen und Pfarrern des Kirchenkreises Regensburg und einer großen Festgemeinde wird Klaus Stiegler seine Antrittspredigt halten – unter dem Leitsatz: "Weil wir das Leben lieben."
Menschen aus dem ganzen Kirchenkreis gestalten den Festgottesdienst mit. Musik machen die Kinderkantorei der Christuskirche Landshut, der Sänger Jo Jasper aus Mittelfranken und Dieter Wendel mit Gloria Brass – der Blechbläsergruppe des Verbands evangelischer Posaunenchöre in Bayern. Die musikalische Leitung hat Volker Gloßner, der auch die Orgel spielt.
 

Stacheldrahtkerze

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Büchenbach RSS