Willkommen in Büchenbach

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen.Fisch vom Kirchturm

Mit diesen Internetseiten möchten wir Ihnen unsere Kirchengemeinde vorstellen.
Schnell erhalten sie so einen Überblick über unsere Termine, über Gruppen und Kreise.
Am besten jedoch ist der persönliche Kontakt – vielleicht treffen wir uns im Gottesdienst oder bei einer anderen Gelegenheit oder sie nehmen Kontakt per E-Mail mit uns auf.
Willkommen hier auf unseren Internetseiten.
Das Homepageteam

Meet Me

Plakat: Meet Me mit TerminenHast du Lust Gemeinschaft zu erleben und coole Aktionen zu unternehmen?
Zusammen mit einer tollen und aufgeschlossenen Gruppe hast du bei Meet Me die Chance in deinem Glauben weiter zu wachsen.

Schau gerne bei unseren Treffen vorbei!
Wir freuen uns auf dich!

Vanessa und Team

Melde dich bei Interesse gerne per Email (vanessa.krauss@elkb.de)
oder komme persönlich vorbei!
 
 

Bibelabend in Büchenbach

Büchenbacher Bibelabende
Büchenbacher Bibelabende
Unter dem Thema: „Zwischen dir und mir“ laden wir ein zu Bibelabende von Dienstag, 11. bis Donnerstag, 13. Februar 2020 in unser Gemeindehaus jeweils um 19:00 Uhr nach Büchenbach. Und am Sonntag, 16. Februar wollen wir um 10:00 Uhr die Bibelabende mit einem Gottesdienst beschließen.
Unter dem Thema: „Vergesst nicht…“ werden uns in diesem Jahr Textabschnitte aus dem 5. Buch Mose (Deuteronomium) beschäftigen. Das Deuteronomium - ein unbekanntes und fremd wirkendes Buch? Die Bibelabende zeigen, dass das 5. Buch Mose viel mehr ist: ein "Evangelium", das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, das Identität für die Zukunft formuliert, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann.

Nach einer inhaltlichen Erklärung der Bibelstelle wird der Schwerpunkt jeden Abends auf den gemeinsamen Austausch gelegt. So kommen die biblischen Gedanken ganz eng mit unserem Leben in Berührung. Es gibt an diesen 3 Abenden viel Gelegenheit sich darüber auszutauschen. Die Bibelabende wollen neugierig machen und motivieren, von der Bibel etwas zu erwarten, persönliche Begegnungen mit biblischen Texten eröffnen.
Diakon Thomas Buck
 

Um Gottes Willen Zukunft wagen

Evangelisches Bildungswerk SchwabachVortrag von Dr. Annekathrin Preidel, Präsidentin der Landessynode. Das Evangelische Bildungswerk Schwabach konnte die Präsidentin der Landessynode für einen Vortrag über die Zukunft unserer Kirche gewinnen.
In unserer Kirche ist viel in Bewegung. Der landeskirchliche Prozess PuK (Profil und Konzentration), Landesstellenplanung, Verwaltungsreform, Miteinander der Berufsgruppen…
Wo geht es hin? Wie wird unsere Kirche in 10, 20, 30 Jahren aussehen? Sind die fetten Jahre vorbei? Oder haben wir gerade jetzt die Chance, klug für die Zukunft der Kirche vorzusorgen?
Dr. Annekathrin Preidel, Präsidentin der Landessynode der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, wird uns zum Ende der laufenden Synodalperiode an ihrer Vision von Kirche und ihrem Blick auf die Entwicklungen teilhaben lassen.
Die neue Schwabacher Dekanin Berthild Sachs, selbst Mitglied unserer Landessynode, wird den Abend moderieren.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 19. Februar 2020, 19:30 Uhr in Schwabach,
Evangelisches Haus, Luther-Saal, Wittelsbacherstraße 4.

Der Eintritt ist frei - Spenden sind erbeten

Um Anmeldung wird gebeten: Telefon: 09122 9256-420 oder ebw.schwabach@elkb.de.

Der Jugendtreff Rothaurach sucht Sofas

Seit vielen Jahren ist der Jugendtreff in Rothaurach eine etablierte Zusammenarbeit der evangelischen Gemeinde und des Jugendhauses und –büros der Stadt Roth, in dem sich jeden Montag ab 18:00 Uhr Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre im Keller des Gemeindehauses zusammenfinden, spielen, quatschen und Zeit verbringen.
Zur Auswahl stehen dabei neben Brett- und Kartenspielen auch ein Billard, ein Kicker und eine Tischtennisplatte, sowie eine Küche mit einem kleinen Sortiment an Getränken und Süßigkeiten.
Aktuell versuchen die Leiter des Treffes Michl Vierlinger und Martin Winkler den Treff optisch ein wenig aufzuwerten und sich dafür auf der Suche nach Sofas. Die bisherigen haben über viele Jahre ihren Dienst getan und zeigen langsam entsprechende Gebrauchsspuren. Deshalb wollten wir hier die Möglichkeit nutzen und dazu aufrufen alte Sofas, die aufgrund eines Umzugs oder einer Neuausstattung nicht mehr gebraucht werden, an den Treff zu spenden. Wir sind dabei grundsätzlich offen für alle Sofas, wichtig wäre es, dass diese selbst noch keine allzu starken Gebrauchsspuren zeigen und Pflegeleicht sind.
Haben Sie selbst ein Sofa das Sie abgeben wollen oder kennen Sie jemanden, der dafür in Frage kommt, können Sie sich gerne einfach an die Gemeinde Büchenbach, das Jugendhaus Roth oder direkt an martin.meckenlohe@web.de wenden. Wir schauen uns die Sofas dann an und entscheiden inwiefern wir sie für den Treff verwenden können.
Vielen Dank schon jetzt für die Unterstützung!
Das Jugendtreff Rothaurach Team!

Ökumenischer Kinderbibeltag
am 20.11.2019 zum Thema
”Jona ärgere dich nicht”

„Jona, steh auf! Geh in die große Stadt Ninive. Die Menschen dort sind böse. Ich kann nicht länger zusehen. Rufe dort aus, dass ich sie strafen werde, wenn sie sich nicht ändern“. Diesen Auftrag bekommt Jona von Gott. Jona wird wütend, denn er findet den Auftrag unmöglich.
Mit dieser Szene begann das Anspiel beim Ökumenische Kinderbibeltag unter dem Thema „Jona ärgere dich nicht“ am Buß- und Bettag im Gemeindesaal bei der Ev. Kirche.
Jona berichtetIm Laufe des Tages erfuhren wir die ganze Geschichte von Jona und durchlebten zusammen mit ihm verschiedene Gefühlswelten, von Wut über Angst und Trauer bis hin zu Erleichterung, dass am Ende vieles gut ausgegangen ist.
 
 
Wann werde ich wütend? Was ärgert mich? Wovor habe ich Angst? Wie kann ich mit Wut und Angst umgehen? Mit diesen Fragen beschäftigten wir uns am Vormittag in den Kleingruppen.

Spende für die Ev. Martins-Kita

von links: Dr. Dirk Rüdinger, Dr. Beate Probst und Pfarrer Mario ErtelEinen angenehmen Zahnarzttermin hatte Pfarrer Ertel im November: Die Zahnarztpraxis Probst/Rüdinger in Büchenbach hat der ev. Martins-Kindertagesstätte 1.000 € gespendet.
Das Geld stammt aus dem Erlös des Alt-Goldes ihrer Patienten. Die Praxis unterstützt damit Einrichtungen in der Gemeinde Büchenbach – dieses Mal die örtlichen Kindergärten.
 
Für die Kinder der evangelischen Martins-Kita bedankte sich Pfarrer Mario Ertel bei Beate Probst und Dirk Rüdinger.
Das Geld unterstützt die Anschaffung der Spielhütte, die demnächst neu im Garten aufgestellt wird.
 

Kindergruppen am Freitag

Leider können die Kindergruppen am Freitag Nachmittag vorerst nicht wieder beginnen.

Sobald es dazu Neuigkeiten gibt informieren wir Sie an dieser Stelle.

Der Kinderchor mit Helge Halmen trifft sich wie gewohnt!
 

Der Instrumentalkreis Büchenbach sucht Musiker

Pfarrer WeißDer „Instrumentalkreis Büchenbach“ wurde Mitte der 1970er Jahre, einfach aus Freude am Musizieren, vom damaligen Büchenbacher Pfarrer Weiß gegründet.
 
 
 
 
Das Freizeitorchester BüchenbachEr nannte es „Freizeitorchester Büchenbach“. Es war ein kleines Orchester mit etwa 10 Musikern. Die Besetzung bestand damals in erster Linie aus Streichern und Klavier. Gelegentlich kamen Blasinstrumente hinzu, die der Instrumentensammler Pfarrer Weiß selbst spielte, wie Fagott, Oboe, Klarinette, Horn, Posaune, Trompete und sogar Dudelsack.

Einführung des neuen Regionalbischofs

Die evangelisch-lutherische Kirche in Bayern bekam am 15. September einen neuen Regionalbischof. Der bisherige Schwabacher Dekan Klaus Stiegler wird in einem Festgottesdienst von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in sein neues Amt als Regionalbischof von Regensburg eingeführt. Vor allen Dekaninnen und Dekanen, Pfarrerinnen und Pfarrern des Kirchenkreises Regensburg und einer großen Festgemeinde wird Klaus Stiegler seine Antrittspredigt halten – unter dem Leitsatz: "Weil wir das Leben lieben."
Menschen aus dem ganzen Kirchenkreis gestalten den Festgottesdienst mit. Musik machen die Kinderkantorei der Christuskirche Landshut, der Sänger Jo Jasper aus Mittelfranken und Dieter Wendel mit Gloria Brass – der Blechbläsergruppe des Verbands evangelischer Posaunenchöre in Bayern. Die musikalische Leitung hat Volker Gloßner, der auch die Orgel spielt.
 

Stacheldrahtkerze

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Büchenbach RSS