Willkommen in Büchenbach

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen.Fisch vom Kirchturm

Mit diesen Internetseiten möchten wir Ihnen unsere Kirchengemeinde vorstellen.
Schnell erhalten sie so einen Überblick über unsere Termine, über Gruppen und Kreise.
Am besten jedoch ist der persönliche Kontakt – vielleicht treffen wir uns im Gottesdienst oder bei einer anderen Gelegenheit oder sie nehmen Kontakt per E-Mail mit uns auf.
Willkommen hier auf unseren Internetseiten.
Das Homepageteam

Konfirmanden backen Brot für guten Zweck

Am Sonntag, 21.Oktober gibt es etwas Besonderes nach dem Gottesdienst in der Willibaldkirche: Konfirmanden verkaufen frisches Brot, das sie selber gebacken haben gegen eine Spende für einen guten Zweck. Los geht es direkt nach dem Segen gegen 11 Uhr.
 Konfirmanden backen Brot
„5000 Brote für Brot für die Welt“ – unter diesem Motto sind Konfirmandengruppen aus ganz Deutschland eingeladen, Brote zugunsten von Kinder- und Jugendbildungsprojekten zu backen. Die Bäckerbetriebe öffnen für diese Aktion ihre Backstuben. Die Konfis backen dort selbst Brot und gewinnen dabei einen Einblick in einen handwerklichen Beruf. Gegen eine Spende zugunsten der Initiative „Brot für die Welt“ werden die selbst gebackenen Brote dann in der Gemeinde verkauft.

Danke für die Unterstützung
beim Friedhofs-Aktions-Tag

Friedhofaktionstag am 13.10.2018Die ersten waren schon wieder früh um acht mit Schubkarre, Rechen oder Schaufel vor Ort: Weit über 20 Helfer haben beim zweiten Aktionstag in diesem Jahr auf dem Friedhof wieder mitgeholfen. Toll, dass sich jedes Mal so viele fleißige Helfer finden!!
Dieses Mal wurde Rasen in Abteilung 1 angesät. Wir bitten alle Friedhofsbesucher in diesem Bereich in den nächsten Wochen auf die frische Aussaat Rücksicht zu nehmen, damit das frische Grün gut sprießen kann.
Allen ein großes Dankeschön für die Hilfe!

Interview mit Pfarrer Mario Ertel zu den Gottesdiensten am Buß- und Bettag

Herr Ertel, manche Gemeindeglieder waren überrascht, dass es dieses Jahr am Buß- und Bettag nur am Abend einen Gottesdienst gibt, aber nicht wie bisher auch am Vormittag und am Nachmittag.

Im Kirchenvorstand haben wir festgestellt, dass wir am Buß- und Bettag bislang mehr Gottesdienste feiern als beispielsweise an Heiligabend. Denn neben den drei Gottesdiensten in unserer Kirche gibt es ja auch das Gemeindehaus Rothaurach, den Seniorenhof Büchenbach und die Seniorenheime, für die mein Kollege Diakon Bucka in Roth zuständig ist. Gleichzeitig findet auch der ökumenische Kinder-Bibel-Tag statt. Das hat die Frage aufgeworfen, ob ein so starkes Gewicht für diesen Feiertag angemessen ist. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass diese Fülle an Gottesdiensten zu viel des Guten ist und haben nach einer neuen Gestaltungsmöglichkeit gesucht.

Und wie sieht die aus?

Wir feiern Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl um 19 Uhr in der Willibaldkirche und bereits um 17 Uhr im Gemeindehaus

Predigtreihe
„Unbekannte Geschichten aus der Bibel“

Predigtreihe "unbekannte Geschichten aus der Bibel"Viele Geschichten aus der Bibel sind weltbekannt: Adam und Eva oder die Begegnung von Jesus mit dem Zöllner Zachäus u. v. m. In den Predigttexten für die Sonntagsgottesdienste kommen diese und andere bekannte Geschichten regelmäßig vor.
Es gibt aber noch viel mehr spannende und interessante Texte in der Bibel, die nicht in die Reihe der Predigttexte aufgenommen worden sind – ein Grund dafür, warum sie nicht so bekannt sind wie andere.
Diesen Herbst machen wir deshalb eine kleine Predigtreihe zu solchen „Unbekannten Geschichten aus der Bibel“: In den Gottesdiensten am 21. Oktober, 28. Oktober und 4. November wird jeweils eine solche Geschichte im Mittelpunkt stehen, die vermutlich nur wenigen Menschen vertraut ist. Kommen Sie und seien Sie gespannt, was es in der Bibel noch alles zu entdecken gibt!
Ihr Pfarrer Mario Ertel u. Diakon Thomas Bucka

Kirchenvorstandswahl 2018

Wichtige Info für die Briefwahl!!
Der Wahlausweis muss unbedingt mit in den Rücksendeumschlag!
So gehts:
Vorgehensweise bei der Briefwahl
 

Kirchenvorstandswahl 2018

LogoAlle 6 Jahre wird der Kirchenvorstand neu gewählt. Am 21. Oktober ist es wieder soweit. Der Vertrauensausschuss, der die Wahl vorbereitet und durchführt, ist bereits sehr fleißig und erfolgreich auf  Kandidatensuche. Hier einige wichtige Hinweise zur Kirchenvorstandswahl:

Wer wird gewählt?  
8 Personen, die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sein müssen und Mitglied unserer Kirchengemeinde sind. Beim Kirchweihgottesdienst in Rothaurach und beim Gemeindefest in Büchenbach werden sich die Frauen und Männer, die bei der Wahl kandidieren, vorstellen. Mit dem nächsten Gemeindebrief wird außerdem eine Kandidatenbroschüre verteilt, so dass Sie in Ruhe nachdenken können, wem Sie Ihre Stimme geben.

Hallo liebe Gemeinde,

Vanessa Kraußwie so mancher schon weiß, werde ich in diesem September das Amt der Jugendreferentin übernehmen. Was ich mache, wer ich bin und warum ich mich auf meine neue Aufgabe in der Gemeinde freue, werde ich im Folgenden näher erläutern:
Mit der evangelischen Gemeinde in Büchenbach bin ich schon von klein auf vertraut. Angefangen bei der Taufe, dann besuchte ich als Kind regelmäßig den Sing- und Spielgottesdienst sowie in späteren Jahren die Kindergruppe. Vor acht Jahren wurde ich in der St. Willibald Kirche zu Büchenbach konfirmiert. Nach meinem Abitur ging ich für ein Jahr nach Nicaragua in Mittelamerika.

Bitte im Kalender vormerken ...

Kalender 2018 - 201909.12.2018 Adventsnachmittag

14.12.2018 Adventskonzert, 19:00 Uhr in der St. Willibaldkirche
 
Gemeindefreizeit in der Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg 08. - 10. März 2019

Das Gemeindefest findet 2019 am 30. Juni statt

Adventsfenster 2018

Fenster für den Büchenbacher Adventskalender gesucht
Alle Jahre wieder kommt der Adventskalender. Wie jedes Jahr suchen wir Familien, die bereit sind für den Adventskalender ein Fenster zu schmücken und Menschen aus der Gemeinde zu empfangen.
Adventskalender 2017Und wie jedes Jahr treffen wir uns dann vor dem geschmückten Fenster,
singen gemeinsam ein Lied, hören eine Geschichte (Sie müssen sie nicht selbst aussuchen).
Anschließend ist für eine halbe Stunde Zeit zum
Beisammensein. Wer also Lust hat, neue Leute kennenzulernen oder Bekannte und Nachbarn mal wieder einzuladen, kann sich gerne im Pfarramt melden. „Neue“ sind herzlich willkommen!

Telefon 09171 / 9762-0
Telefax 09171 / 9762-22
E-Mail:  pfarramt.buechenbach@elkb.de
 

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Büchenbach RSS